Samstag, 23. August 2014

Viel genebelt wir haben






Weiter geht's mit der Nebel-Spielerei. Sonja und ich hatten wirklich eine Menge Spaß. Und als ich diesen Yoda auf ihrem Schreibtisch stehen sah, war klar...auch ein Jedi-Meister gehört in den Nebel! ;-)




























Den Totenkopf hatte ich mir von meinem lieben Mann ausgeliehen, mir gefiel die Idee, auch etwas düstere Bilder zu machen. Und das sind nun meine Ergebnisse.










































Mittwoch, 20. August 2014

Rote Rose






Heute geht es weiter mit meinen Fotos, die ich zusammen mit Sonja mit der Nebelmaschine gemacht habe. Nach den weißen Rosen waren noch die roten Rosen an der Reihe. Ich finde, dass diese Bilder schon etwas anders wirken. Ich habe an diesem Abend soooo viele Fotos gemacht und es fällt mir schwer, mich nur für ein paar Bilder zu entscheiden. Demnächst zeige ich euch auch noch weitere Nebel-Bilder, allerdings mit weniger "romantischen" Motiven. Ich hoffe, ihr habt noch Lust auf mehr ;-)
























































Dienstag, 19. August 2014

Herzblatt und Sternblüte





Der Sommer ist ja nun offensichtlich vorbei. Was uns bleibt sind die schönen Erinnerungen, festgehalten in einem Foto. Sie verzaubern uns auch in grauen Tagen und lassen uns über die Künste der Natur staunen.








Sonntag, 17. August 2014

Weiße Rose






Gestern war ich wieder einmal bei Sonja von Dreamlightpictures. Und natürlich stand fotografieren auf dem Plan. Das Wetter war uns zu unbeständig, um uns einen schönen Fleck in der Natur zu suchen, also wurden wir kreativ und überlegten uns ein alternatives Indoor-Programm. Eine Idee war schnell geboren, da mein Mann sich vor kurzem eine Nebelmaschine gekauft hat. Die wollte ich unbedingt mal ausprobieren. Also hab ich alles eingepackt, noch ein paar schöne Rosen gekauft und los ging's. Was wir also mit dieser Rose angestellt haben, zeige ich euch hier heute. Was wir sonst noch so alles eingenebelt haben, werdet ihr natürlich auch noch erfahren! :-)

Und an dieser Stelle noch einmal ein Dankeschön an Sonjas Mann, der uns beim Aufbau geholfen hat und selber auch viele Ideen hatte, die wir leider noch nicht alle umsetzen konnten.

























































Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...