Sonntag, 29. März 2015

Eigentlich wollte ich Frühlingsfarben

Da der Frühling gerade sein schönstes Grau zeigt, es fast täglich regnet und die Temperaturen ganz schön gesunken sind, habe ich mal wieder auf meine bescheidene Balkonbepflanzung zurück gegriffen. Eine kleine gelbe Chrysantheme sollte mir etwas Farbe in mein Leben bringen. Doch als ich mir die Bilder dann auf dem Monitor angeschaut habe, war mir so gar nicht mehr nach Gelb...mir war eher nach dezenteren Farben zumute. So habe ich also etwas mit den Reglern experimentiert, was ich wirklich nicht sehr oft mache. Aber so kann die Stimmung eben die Entwicklung von Fotos beeinflussen. Gelbe Bilder gibt es auch, aber die zeige ich euch dann mal in einem anderen Post.












































Mittwoch, 25. März 2015

The O'Reillys and the Paddyhats 13.03.2015 im Underground Wuppertal

An einem Freitag, den 13. war ich wieder mal mit meiner Kamera auf einem Konzert. Es war der Tourauftakt der Irish Folk Punk Band "The O'Reillys and the Paddyhats" aus Gevelsberg und gleichzeitig wurde die neue Eventhallte des wuppertaler Undergrounds eingeweiht.
Die Stimmung war einfach grandios und die Zuschauer feierten und tanzten ausgelassen. Das Underground zeigte sich als super Gatgeber und so werde ich in Zukunft so einige Konzerte dort sehen und auch fotografieren.

Unterwegs war ich an diesem Abend wieder für das Tombstone-Webzine.

Meine komplette Galerie findet ihr hier: Bildergalerie
Und einen ausführlichen Konzertbericht gibt es auch: Bericht


Eine kleine Auswahl meiner Fotos habe ich euch hier wieder zusammengestellt:



















































































Samstag, 21. März 2015

Die Makro-Zeit beginnt

Der Frühling ist der Startschuss für alle, das Makro-Objektiv aufzuschrauben und auf die Suche nach Insekten zu gehen. In diesem Jahr fallen mir die Tiere ganz besonders auf, denn irgendwie sieht und hört man sie ganz plötzlich überall. Auf unserem Balkon begrüßten mich gleich vier richtig dicke Hummeln auf einmal. Also habe ich meine Kamera geholt und wollte das Makro drauf machen, hab aber erst mal einen riesen Schreck bekommen. Denn das Objektiv gibt Geräusche von sich, die ein Objektiv nicht von sich geben sollte. Es klappert ganz gehörig im Inneren und wenn man rein schaut sieht man auch, dass es irgendwie wackelig ist da drin. Irgendwas kaputt? Gerade jetzt? Ich habe es dann sofort einmal ausprobiert und diese Biene war so nett und hat ein paar Minuten still gehalten. Nicht wie die dicken Hummeln, die ständig um mich her brummten.

Also das Objektiv funktioniert...aber Sorgen mache ich mir dennoch...










Donnerstag, 19. März 2015

Gary drängelt sich vor








Als wir das letzte mal unser Wohnzimmer wieder einmal zu einem kleinen, privaten Fotostudio umgebaut haben, war mein Lieblingsmodel auch schon direkt vor Ort. Tja...nur eigentlich war Gary gar nicht an der Reihe...so musste dann das eigentliche Model ein paar Minuten warten bis unser Katerchen so nett war und die Fläche verlassen hat. Und wie man wohl sehen kann, hat er das Feld nicht freiwillig geräumt ;)










Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...